StressKillerin

Stress ist ein schleichendes Phänomen. Eine der ersten Zeichen können u.a. Reizbarkeit, Verstopfung, Gedankenkreise, das Gefühl nicht genug Zeit zu haben, Schlafstörungen sein. Meist merkt man es erst, wenn es schon fast zu spät ist. Kurz vor dem Burnout, der Depression, dem Herzinfarkt, an Neurodermitis, der Schlaflosigkeit.

Zudem kommt Stress nicht ausschliesslich von außen und situativ, auch alte, unverarbeitete Ereignisse erhöhen unsere Vulnerabilität.

​Mit ursachenorientierte Hypnose und Coaching leeren wir den schweren Rucksack auf Deinem Rücken und füllen ihn mit stärkenden und ausgleichenden Inhalt.

​Aus Erfahrung empfehle ich zwei bis drei Hypnose Sitzungen im Abstand von 1 bis 2 Wochen, sowie meinen Kurs Stressmanagement

Komm in meine (noch kostenlose) Facebookgruppe und werde eine StressKillerin. Ab September gehts los.

Du erfährst die grundlegenden Fehler, weshalb Du noch immer in der Abwärstspirale bist.

Hier gibt es Inputs, Angebote, Impulse.

Ich freue mich auf Dich!